KLIMAFLUCHT

Warum Menschen vor dem Klima fliehen …

01. Februar – 17. März 2024
Di – Fr 13:00 – 17:00 Uhr | Sonn- und Feiertage 10:00 – 17:00 Uhr

Du hast es bestimmt schon mal in den Nachrichten gehört oder deine Eltern haben dir davon berichtet, dass manche Menschen ihr Zuhause dauerhaft verlassen müssen, aufgrund der globalen Erderwärmung. In
der Wanderausstellung KLIMAFLUCHT berichten 14 lebensgroße Figuren in Audiobeiträgen über ihre Schicksale, Sorgen und Hoffnungen. Alle 14 Geschichten stehen dabei für 14 reale Menschen aus allen Teilen der Erde. Und obwohl sie aus den verschiedensten Klimazonen kommen, haben alle etwas gemeinsam: Sie mussten aufgrund umweltbedingter Faktoren ihre Heimat verlassen. Durch die 14 Figuren werden dir Hintergrundinformationen zu umweltbedingter Migration, den Auswirkungen des Klimawandels in verschiedenen Teilen der Erde sowie zu der Größe des ökologischen Fußabdrucks in den einzelnen Ländern vermittelt.

Die Wanderausstellung KLIMAFLUCHT wurde im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) von der Studentin Ria Papadopoulou entworfen und in Teilen von der Deutschen KlimaStiftung umgesetzt. 

 

Alter: Familien, Erwachsene und Jugendliche
Kosten: keine Kosten, außer Gruppen ab 10 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Ohne Anmeldung