Station 1 WALDRAUM in leichter Sprache

Was ist der Wald?  

In einem Wald leben viele verschiedene Pflanzen und Tiere.

Ein Baum ist auch eine Pflanze, nur ganz groß.

Pflanzen brauchen zum Leben die Sonne,

Sauerstoff und Wasser.

 

In einem Wald gibt es eine Nahrungs-Kette.

Die Nahrungs-Kette beginnt mit einer Pflanze.

Die Pflanze hat Früchte, zum Beispiel Beeren oder Nüsse.

Mäuse essen gerne diese Beeren oder Nüsse.

Größere Tiere essen dann die Mäuse.

Zum Beispiel essen Eulen gerne Mäuse.

Wenn Pflanzen oder Tiere sterben,

werden sie zum Beispiel von Insekten zerkleinert.

Das schwierige Wort dafür ist: zersetzen.

Die zersetzten Teile gelangen in den Boden.

Bäume und Pflanzen ernähren sich von den zersetzten Teilen.

Nun beginnt die Nahrungs-Kette wieder von vorne.

 

Am Weg kannst du 2 Nahrungs-Ketten sehen.

In dem Kletter-Gerüst findest du ein Nahrungs-Netz.

Ein Nahrungs-Netz besteht aus vielen Nahrungs-Ketten.

 

Findest du das Zeichen für den Menschen in dem Netz?