Die Grillplätze in Stuttgart sind wegen Waldbrandgefahr gesperrt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Die Karten mit den Grillplatz-Standorten finden Sie hier.


Ausstellung StadtWaldWelt geöffnet

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneverordnungen haben wir einen Rundkurs für Sie ausgetüftelt, auf dem Sie unsere Ausstellung anschauen und mit einigen interaktiven Elementen entdecken können. Unser Weltcafé, das Obergeschoss und einige Elemente im Erdgeschoss der Ausstellung können leider nicht genutzt werden.

Die Hygienevorschriften und die Vorgaben für den Ausstellungssbesuch finden Sie hier.

Die Hygienevorschriften und die Vorgaben für Programme innerhalb des Jahresprogramms finden Sie hier.


Essbare Wildpflanzen
Botanischer Sammelspaziergang

Mittwoch, 12. August
16:45 - 19:30 Uhr


Auf einem Rundgang durch die angrenzenden Wälder und Wiesen wird vorgestellt, was man aktuell von Waldbäumen und Sträuchern, in der Krautschicht des Waldes und auf den Wiesen an wilden, essbaren Köstlichkeiten sammeln kann.
Natürlich wird auch die Zubereitung in der Küche erklärt und es werden Hintergrundinformationen zu Inhaltsstoffen und gesundheitlichen Aspekten geboten.

Mit Birgit Haas


Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Kosten: 15,- € pro Person

Anmeldung bis 5.8.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-29-20.

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.
Weitere Infos: www.dr-strauss.net


Ausgebucht!

Wildpflanzen-Sammelspaziergang
FamilienFerienSpezial

Sonntag, 16. August
10:30 - 12:30 Uhr


Ferienwoche:
Eine Figurenbau- und Spielwoche mit Upcyclingmaterial aus der Natur und aus Plastik
- Holzknorpelchen trifft Plastine

Montag - Freitag, 24. - 28. August
jeweils 9 - 16 Uhr


Verspielt, phantasievoll und mit viel Spaß werden wir wilde Wesen entdecken. Aus dem Wald und aus dem gelben Sack lassen sich hierfür sehr unterschiedliche und interessante Materialien finden, aus denen wir unsere neuen Freunde bauen können.
Aber wer sind diese Spielgefährten? Und was erzählen Sie uns aus ihrem vorherigen Leben?
All diese Geschichten werden die Kreaturen am Freitag flüstern, wenn es heißt: "Bühne frei für "Plastine" und "Holzknorpelchen"!
Ob Naturmaterial oder Plastikmüll - wir upcyceln alles! Gerne könnt ihr Verpackungsmaterial mitbringen, welches ihr zum Bauen verwenden möchtet wie z.B. Folien, Plastikdosen, Metalldosen oder Weichspüler-Flaschen.

Mit Anja Müller


7 - 11 Jahre
Kosten: 140,- € pro Kind und Woche

Eine Anmeldung ist erforderlich

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-06-20.

Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, ein Taschenmesser, etwas zu Trinken und ein Vesper mitbringen und, wer mag, Plastikmaterial zum Figurenbau.

Vor Beginn der Ferienwoche erhalten alle einen Infobrief.


Ferienwoche:
Hogwarts verzauberte Ferien

Montag - Freitag
31. August - 4. September
jeweils 9 - 16 Uhr


Nach dem Kampf mit Voldemort muss Hogwarts renoviert werden. Doch die neuen Schülerinnen und Schüler stehen schon vor der Türe und verbringen nun eine Woche im verbotenen Wald.

Wir schnitzen uns unseren eigenen Zauberstab, lassen Zauberwesen entstehen und spielen eine Runde Quidditch. Und wer weiß, vielleicht verschwinden wir auch kurz auf zauberhafte, waldige Weise.

Mit Daniel Ditzel


7 - 10 Jahre
Kosten: 140,- € pro Kind und Woche

Eine Anmeldung ist erforderlich

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-07-20.

Bitte wetterfeste Kleidung, etwas zu Trinken und ein Vesper für den ganzen Tag mitbringen.

Vor Beginn der Ferienwoche erhalten alle einen Infobrief.


Folgende Veranstaltungen können im August im Haus des Waldes leider nicht stattfinden:

  • So, 2. August: Ein Sommerfest im Supermarkt
  • So, 30. August: Unter einem grünen Tännlein wohnt ein winziges Wurzelmännlein

Bereits ausgebucht sind:

  • Mo - Fr, 10. - 14. August: Ferienprogramm "Waldläufer"
  • Mo - Fr, 17. - 21. August: Ferienprogramm "Rückkehr der Wölfe"
  • Mo - Fr, 7. - 11. September: Ferienprogramm "Bei den Wikingern"

Wald, Wissen und Musik

Musikalische Waldwissen-Matinee

Sonntag, 6. September, 11 Uhr
Dauer ca. 90 Minuten

Der Wald erzählt Geschichten: über den Kampf ums Überleben, den Reichtum der Natur, die Zweckmäßigkeit des Ökosystems, oder darüber, welche Rolle der Mensch darin spielt.

Wir sehen uns verschiedenen Waldbilder an, erfahren Wissenswertes über den Wald und welche Bedeutung der Forstwirtschaft dabei zukommt.

Die Brücke zwischen diesen Waldbildern schlägt die Musik, vom Menschen gemacht doch inspiriert von der Natur.

Eine einfühlsame Begegnung, die Raum für Fragen und Inspiration zulässt, mit der Försterin (und Schauspielerin) Tine Kiefl und dem Pianisten Michael Schlierf

Für Erwachsene und Jugendliche
Kosten: 8,- € pro Person
Max. Teilnehmendenzahl: 28

Eine Anmeldung ist erforderlich

Bitte füllen Sie für jede Adresse einen eigenen Anmeldebogen aus. Wir benötigen die vollständigen Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse) aller angemeldeten Personen. Dies ist Bestandteil der Corona-Auflagen für diese Veranstaltung.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Anmeldenummer: JP-65-20

#shop dir deine Entspannung#

Sonntag, 13. September,  14 - 16 Uhr
(verschoben von 10 - 12 Uhr)


Der Wald bietet alles, was wir brauchen. Dies ist ein kleines Walderlebnis für Familien und Interessierte, die Lust haben, sich auf den Wald mit seinen vielfältigen Funktionen und Angeboten einzulassen.

Für Familien, Kinder in Begleitung Erwachsener und Erwachsene

Kosten: 6,- pro Person

Eine Anmeldung ist erforderlich

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-21-20

Bitte dem Wetter angepasste Kleidung mitbringen.


Großer Märchensonntag für jung und alt

Sonntag, 20. September
11, 14, und 16 Uhr
Dauer jeweils ca. 30 Minuten


Bereits zum siebten Mal kommt der Stuttgarter Märchenkreis e. V. mit seinen Erzählerinnen und Erzählern in den Degerlocher Wald, um großen und kleinen Märchenliebhaber*innen frei von Mund zu Ohr die schönsten Märchen
aus aller Welt zu erzählen.


Was sie gemeinsam haben? Der Wald kommt
in allen Märchen vor.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich zu festen Uhrzeiten an.

Bitte füllen Sie für jede Adresse einen eigenen Anmeldebogen aus. Wir benötigen die vollständigen Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse) aller angemeldeten Personen. Dies ist Bestandteil der Corona-Auflagen für diese Veranstaltung.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-37-20

Eine eigene Erzählstation speziell für die kleinsten Zuhörerinnen und Zuhörer kann es in diesem Jahr leider nicht geben.

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Sie werden per E-Mail benachrichtigt.


Pu der Bär – Expedition zum Nordpol

Samstag, 26. September
15:00 - ca. 15:45 Uhr


Für kleine Schweinchen gibt´s im Wald Eicheln, für Bären Honig, für Esel Brenneseln zu futtern - aber was wird wohl der arme hungrige Tieger im Wald finden?
Zusammen mit Pu dem Bären, seinem Freund Christopher Robin und vielen anderen Bekannten und Freunden – Ferkel, Eule, Kaninchen, I-Ah, Känga, Ruh – wohnt er im Hundertsechzig-Morgen-Wald. Dort erleben sie die aufregendsten Abenteuer:
An diesem wunderschönen Morgen zum Beispiel eine Expedition, bei der gesungen, gejammert, gequiekt, ins Wasser gefallen – und, wer weiß – vielleicht sogar der Nordpol entdeckt wird?

Mit Live-Geräuschen und Flachfiguren

Spiel: Suzan Smadi, Regie: Sigrun Nora Kilger, Dramaturgie: Stephanie Rinke, Live-Geräusche und Technik: Florian Adis

Für Kinder von 4 – 9 Jahren
Kosten: Kinder 5,50 €/4,50 € (erm.), Erwachsene 6,50 €/5,50 € (erm.), Bonuscard: 3,- €

Eine Veranstaltung des FITZ! Zentrum für Figurentheater

Anmeldung nur über FITZ! Zentrum für Figurentheater unter Tel: 0711/241541 oder E-Mail: karten@fitz-stuttgart.de.


Shinrin Yoku - Waldbaden

Sonntag, 27. September
9 - 11:30 Uhr


Shinrin Yoku - "ein Bad in der Atmosphäre des Waldes" ist als Gesundheitsvorsorge und Anti-Stress-Management Methode in Japan und Südkorea anerkannt. Bioaktive Substanzen des Waldes erhöhen die Anzahl und Aktivität der Killerzellen und fördern damit körpereigene Abwehrmechanismen.
In unserem heutigen Waldbaden möchte ich Sie mit den wesentlichen Elementen des Waldbadens bekannt machen, um sie dafür zu sensibilisieren, Ihre zukünftigen Waldspaziergänge intensiver zu erleben.
Wir bewegen uns langsam und achtsam durch den Wald. In Wahrnehmungs- und Entspannungs- und leichten Meditationsübungen nehmen wir die Atmosphäre des Waldes tief in uns auf. Kreative Landartübungen bereichern unser Waldbad.
Es lohnt sich, das Waldbaden nach dem Ende der Veranstaltung entspannt ausklingen zu lassen.

Mit Patricia Heß


Für Erwachsene
Kosten: 10,- €
Bitte dem Wetter angepasste Kleidung (Zwiebelprinzip, wir bewegen uns sehr langsam durch den Wald), Vesper, Getränk und Sitzunterlage mitbringen.

Bitte melden Sie sich bis 13.9. an.

Bitte füllen Sie für jede Adresse einen eigenen Anmeldebogen aus. Wir benötigen die vollständigen Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse) aller angemeldeten Personen. Dies ist Bestandteil der Corona-Auflagen für diese Veranstaltung.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-23-20.

Herbstkränze binden

Sonntag, 27. September
14:30 - 16:30 Uhr

Wir nutzen das vielfältige Angebot des Waldshops, um frisches Grün für unsere Kränze und Materialien zum Schmücken zu erhalten.

Nach unserer Shoppingtour binden wir in entspannter Atmosphäre einen dekorativen Kranz. Wer möchte, kann zusätzliches Material zum Schmücken mitbringen.

 

Mit Hildegard Wagner und Doris Hofmann-Klein

 

Für Kinder in Begleitung Erwachsener und Erwachsene
Kosten:  10,- € pro Kranz
Bitte festes Schuhwerk, Gartenschere, Korb, evtl. zusätzliches Material zum Schmücken mitbringen.

Bitte melden Sie sich bis zum 11.9. an.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-42-20

Shop den Wald

Eine Ausstellung zum Supermarkt Wald der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Sonntag, 27. September - Sonntag, 8. November
Di - Fr sowie sonn- und feiertags: 14 - 17 Uhr

Im Wald-Supermarkt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gibt es weit über 100 Produkte „zu kaufen“. Ziel ist es, aus dieser Vielzahl Produkte zu finden, die aus dem Wald sind. Beim Scannen könnt ihr herausfinden, ob ihr richtig gelegen habt und das Produkt aus dem Wald kommt. Zusätzlich könnt ihr in einem Quiz euer Wissen zu diesem Produkt testen.


Wie in einem richtigen Supermarkt erhaltet ihr am Ende einen Kassenbon, der die wichtigsten Informationen zu den gekauften Produkten noch einmal zusammenfasst.


Beim „Einkaufen“ in diesem Shop wird schnell deutlich, wie viele Produkte unseres täglichen Lebens aus dem Wald stammen und dass nachhaltiger Konsum kein Hexenwerk ist.

Ohne Kosten, keine Anmeldung erforderlich


Essbare Wildpflanzen
Botanischer Sammelspaziergang

Mittwoch, 30. September
16:45 - 19:30 Uhr


Auf einem Rundgang durch die angrenzenden Wälder und Wiesen wird vorgestellt, was man aktuell von Waldbäumen und Sträuchern, in der Krautschicht des Waldes und auf den Wiesen an wilden, essbaren Köstlichkeiten sammeln kann.
Natürlich wird auch die Zubereitung in der Küche erklärt und es werden Hintergrundinformationen zu Inhaltsstoffen und gesundheitlichen Aspekten geboten.

Mit Birgit Haas


Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Kosten: 15,- € pro Person

Bitte melden Sie sich bis zum 23.9. an.

Hier geht´s zur Online-Anmeldung, Veranstaltungsnr.: JP-29-20.

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.
Weitere Infos: www.dr-strauss.net


Folgende Veranstaltungen können im Oktober im Haus des Waldes leider nicht stattfinden:

  • Sa + So, 3. + 4. Oktober: Große Pilzausstellung


Jahresprogramm
2020

Supermarkt Wald

Viel Spaß beim
Schmökern
und
Entdecken!


Sie erhalten das Jahresprogramm kostenlos in unserer Ausstellung, Sie können es gerne telefonisch oder per e-mail anfordern oder es sich auf unserer Internetseite anschauen: